Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Hallo,

wie oben schon erwähnt habe ich mir selbst einige schlechte Angewohnheiten abgewöhnt. Darüber will ich hier schreiben, vieleicht kann ich ja der Einen oder den Anderen ein paar Tips geben oder einfach nur Erfahrungen austauschen.

Ich trinke seit zehn Jahren keinen Alkohol mehr ( na ja, zugegeben, an Silvester oder ähnlichen Anlässen, zum anstoßen mal ein Glas Sekt ).

Ich habe 7 Jahre das Rauchen aufgehört, dann vor ca. 2 Jahren wieder angefangen. Ursache war meine Scheidung die mich sehr belastet hat ( wegen meiner Kinder ). Zur Zeit gewöhne ich es mir gerade wieder selbst ab und bin dabei die magischen 21Tage zu überstehen!

Dann hatte ich vor 2 Jahren plötzlich 89kg auf der Wage. Nachdem ich ausschliessen konnte, daß meine Wage kaput ist, wurde mir schön langsam klar das ich zuviel wiege für 1.75 Größe. Und dann hab ich diese kohlenhydratarme Ernährung entdekt. Genial sag ich euch, da gibt es Brot, Nudeln usw.. Das geniale daran ist, daß man essen kann was man will und das Gewicht geht trotzdem runter weil man eben nur wenig Kohlenhydrate zu sich nimt. Und das ist deswegen so genial, weil  man ja die ganzen Diäten und Wundermittel eh vergessen kann, die kosten nur Geld und der jojo-Effekt ist dir sicher. 

Bis bald, freue mich auf euer feedback!

20.1.09 22:49

Letzte Einträge: Schönen Sontag

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen